POL-DO: Raub in der Innenstadt – Polizei sucht Zeugen!

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 16. 04 2018
Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0528

Am frühen Sonntagmorgen (15.4.) kam es in der Dortmunder Innenstadt zu einem Raub. Drei Täter sind flüchtig.

Ein 19-jähriger Dortmunder befand sich mit einem Bekannten gegen 3.40 Uhr im Bereich der U-Bahnhaltestelle Stadtgarten. Plötzlich sprachen drei unbekannte junge Männer die beiden an und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als sich die beiden lautstark weigerten, schlug einer der Täter dem Dortmunder in den Bauch. Daraufhin übergab der Geschädigte eine geringe Menge Bargeld. Die drei Unbekannten flüchteten in Richtung Friedensplatz.

Alle drei Täter waren circa 18 Jahre alt, schlank, circa 170 cm groß und hatten schwarze Haare. Zwei von ihnen trugen einen Dreitagebart. Nach Angaben der Zeugen hatten alle Räuber ein südländisches Aussehen.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

0Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de