POL-DO: Portemonnaie entwendet und Großeinkauf getätigt – Polizei fahndet mit Lichtbild

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 17. 04 2018
Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 0538

Die Dortmunder Polizei fahndet mit einem Lichtbild nach einem mutmaßlichen Taschendieb.

Bereits am 20. Januar diesen Jahres kam es in der Thier Galerie in Dortmund, Westenhellweg, zum Diebstahl eines Portemonnaies. Mit der darin enthaltenen Kreditkarte tätigte wenig später, kurz vor 18 Uhr, ein bislang unbekannter Mann in einem hochpreisigen Technik Geschäft in dem Center, einen Einkauf von mehr als tausend Euro.

Mithilfe von Fotos sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können. Die Kriminalwache der Dortmunder Polizei nimmt unter der Rufnummer 0231 – 132 7441 die Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Cornelia Weigandt Telefon: 0231-132 1022 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

0Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de