POL-DO: Bargeld aus Geldautomat genommen – Polizei fahndet mit Lichtbild!

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 12. 07 2018
Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1001

Mit einem Lichtbild sucht die Polizei Dortmund aktuell nach einem Mann. Dieser soll am 30. Oktober 2017 an einem Geldautomaten in der Wellinghofer Straße Bargeld unterschlagen haben.

Ermittlungen zufolge wollte eine zur Tatzeit 63-jährige Dortmunderin gegen 12 Uhr an dem Automaten Bargeld von ihrem Konto abheben. Da jedoch offenbar keine Geldscheine in das Ausgabefach gelangten, ging die Frau von einem Abbruch des Vorgangs aus. Sie ging weg und stellte im Nachgang doch die Abbuchung des dreistelligen Betrages fest.

Der auf dem Foto dargestellte Mann steht im Verdacht, das Geld aus dem Ausgabefach genommen zu haben, nachdem die Dortmunderin weggegangen war.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität und/oder den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

0Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de