„Offene Gärten im Ruhrbogen“ und „Matinee im Grünen“

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 6. 07 2018

Arnsberg. Am kommenden Sonntag, 08. Juli, lädt der Klostergarten Oelinghausen zum Besuch ein und im Hausgarten der Familie Sterenborg findet eine kammermusikalische Matinee statt.

 

Zum dritten Mal in diesem Jahr öffnen insgesamt 20 Gärten im Rahmen der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ in den Kommunen Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland), Neuenrade, Sundern und Wickede ihre Pforten.

 

Besonders interessant ist ein Besuch des “Kloster- und Museumsgarten Oelinghausen” des Freundeskreises Oelinghausen e. V. Zwischen 12 und 17 Uhr kann der Garten mit seinen Heil- und Würzkräutern und Gemüse und Blumen der Klosterzeit besichtigt werden. Die alten Gartenpflanzen machen den Klostergarten zu einem lebenden Archiv der frühen Pflanzenverwendung in der Region. Das Prämonstratenserkloster gilt zudem als eines der bedeutendsten kunsthistorischen und kirchenmusikalischen Kleinodien im Sauerland.

Neben einer Gartenführung um 15 Uhr werden Getränke, z. B. aus den Heilpflanzen des Gartens, angeboten. Zudem besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, das Klostergartenmuseum mit der Dauerausstellung zum historischen Klostergarten zu besichtigten.

 

Einmalig ist auch das Konzert des Streichquintett-Ensembles „Tramonto“ im „Hausgarten Sterenborg“ um 11.30 Uhr (Schmale Trift 1 im Stadtteil Arnsberg-Hüsten). Dieses Konzert „im Garten und unter freiem Himmel“ wird im Rahmen des mit LEADER-Mitteln geförderten Projektes „Matinee im Grünen 2018“ veranstaltet. Der Eintritt ist auch hier kostenfrei.

 

Weitere Infos rund um alle teilnehmenden Gärten der beteiligten Kommunen, Adressen und Anfahrtsbeschreibungen finden sich in der Gartenbroschüre zu den “Offenen Gärten im Ruhrbogen” (erhältlich bei den Stadtbüros, dem Verkehrsverein Arnsberg und in den Filialen der Sparkasse Arnsberg-Sundern) und im Internet unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de.
Informationen zum Projekt „Matinee im Grünen“ finden sich unter www.matineeimgruenen.

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de