NOZ: Niedersachsens Kultusministerin erwartet steigende Unterrichtsversorgung

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Osnabrück (ots) – Niedersachsens Kultusministerin erwartet steigende Unterrichtsversorgung

Heiligenstadt geht von 99 Prozent aus – „Zahl der Quereinsteiger in Lehrerberuf mehr als verdreifacht“

Osnabrück. Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) erwartet eine deutlich höhere Unterrichtsversorgung als zuletzt prognostiziert „Die Zahlen wollen wir Ende Februar/Anfang März vorlegen. Dabei werden wir voraussichtlich knapp an die 99 Prozent kommen“, sagte Heiligenstadt in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

Ursprünglich sollten die Zahlen bereits vorliegen. Derzeit prüfe man aber noch die aktuellen Berechnungen, sagte die Ministerin der Zeitung. Bis zur Landtagswahl im Januar 2018 soll die Versorgung weiter steigen: „Wir streben landesweit 100 Prozent an und entwickeln uns auch wieder dorthin“, sagte die Ministerin. Die zuletzt gesunkene Unterrichtsversorgung in Niedersachsen gehört zu den Hauptkritikpunkten an der Ministerin. Die Opposition wirft Heiligenstadt vor, das Problem ausgefallener Stunden nicht im Griff zu haben.

Heiligenstadt verwies darauf, dass die Unterrichtsversorgung nur so gut sein könne, „wie wir Lehrkräfte bekommen.“ Die 2016 von ihr gestartete Initiative zur Lehrergewinnung zeige aber Wirkung: „Von den 1300 zum 1. Februar ausgeschriebenen Stellen haben wir bisher 1135 besetzen können“, sagte die SPD-Politikerin. Insbesondere die Zahl der Quereinsteiger in den Beruf habe zugenommen, betonte Heiligenstadt: „Wir haben die Einstellung von Quereinsteigern mehr als verdreifacht. Früher hatten wir im Schnitt pro Jahr deutlich unter 100 Quereinsteiger. Im laufenden Schuljahr sind es bereits 300 und zum Halbjahreswechsel kommen weitere hinzu.“

Pressekontakt: Neue Osnabrücker Zeitung Redaktion Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de