neues deutschland: Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen für Abschaffung von Hartz-IV-Sanktionen

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Berlin (ots) – Fast die Hälfte der Menschen hierzulande ist für die Abschaffung von Hartz-IV-Sanktionen. Dies geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov, deren Ergebnisse dem „neuen deutschland“ vorliegen. Demnach sprachen sich mit jeweils 43 Prozent der Befragten für wie gegen die Abschaffung der Sanktionen aus. Die restlichen 14 Prozent enthielten sich bei der Frage.

Bei der LINKEN und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband zeigte man sich erfreut über das Umfrageergebnis. Es stimme sie zuversichtlich, dass sich richtige Forderungen im Sinne der Menschenwürde und sozialen Grundrechte früher oder später durchsetzen lassen, so LINKE-Vorsitzende Katja Kipping gegenüber dem „neuen deutschland“. »Ich werde weiter dafür kämpfen, dass es so schnell wie möglich passiert.«

»Die Ergebnisse der Befragung überraschen uns völlig«, sagte der Hauptgeschäftsführer des Paritätische Gesamtverband, Ulrich Schneider. Dies sei ein Beleg dafür, dass sich beharrliche, sachliche Aufklärungsarbeit lohne. »Der Gesetzgeber, der ohnehin weiß, dass die Sanktionen heutzutage nicht mehr zu rechtfertigen und sogar schädlich sind, sollte endlich die Konsequenzen ziehen«, so Schneider.

Pressekontakt: neues deutschland Redaktion Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de