neues deutschland: Aufträge aus Karlsruhe – zum gescheiterten NPD-Verbot

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Berlin (ots) – Die NPD wird nicht verboten. Der Richterspruch war erwartet worden. Er ist einstimmig und in sich logisch. Auch wenn man nicht alle Ansichten und Bewertungen der Richter teilen mag, sollte man die verkündete Grundtendenz nicht vorschnell kritisieren. Zunächst einmal wurde höchstinstanzlich und ausführlich dargestellt, welche Ideologien, Aussagen und Handlungsweisen nicht mit dem Inhalt des Grundgesetzes vereinbar sind. Daran müssen sich alle messen lassen. Gerade die Einpeitscher von Pegida und AfD. Was gleichzeitig bedeutet, dass der Staat künftig weniger Ermessensspielraum hat, um weg- oder etwas nicht zu sehen oder zu hören. Auch erklärten die Richter, dass es keinem auch nur ansatzweise erlaubt ist, bei der Verfolgung politischer Ziele Angst und Schrecken zu verbreiten. In dem Zusammenhang wurde deutlich auf das präventive Polizeirecht sowie das repressive Strafrecht hingewiesen. Fürderhin darf es keine Nachsicht mehr geben mit Behörden und Beamten, die ihren Auftrag zum Schutz der Bürger und des Rechtsstaates nur nachlässig oder gar nicht erfüllen.

Die Verfassungsrichter haben sich an die oft zitierten hohen Hürden für ein Parteiverbot gehalten. Das ist in alle Richtungen hilfreich – doch es verlangt, dass man die politische und ideologische Auseinandersetzung umso engagierter führt. Mit Argumenten und Vorschlägen, damit die Gesellschaft zu mehr Gerechtigkeit und Anstand zurückfindet. Es ist höchste Zeit.

Pressekontakt: neues deutschland Redaktion Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de