Neuenrade: Hochkarätiges Konzert in Neuenrades Kulturvilla am Wall

von Hans-Cramer - - Veröffentlicht am 9. 10 2017

Foto: Veranstalter

Eine wahre Perle im Veranstaltungskalender der Stadt Neuenrade ist das Kammerkonzert „Perlen der polnischen Musik“, das am kommenden Sonntag, 15.10.2017, 18.00 Uhr, in der Villa am Wall stattfindet.

Das polnische Kultusministerium schickt fünf seiner hochkarätigsten Musiker auf Konzertreise durch Deutschland.

Wojciech Waleczek am Flügel und das Acoustic Quartet gastieren in sechs Bundesländern. Für ihren Auftritt in Nordrhein-Westfalen haben sie Neuenrade ausgewählt.

Ihrem Publikum in Neuenrades Kulturvilla stellen sie auf virtuose Weise polnische Komponisten vor.

U.a. sind „Andante spianato“ und „Grande Polonaise Es-Dur op. 22“ von F. Chopin zu hören.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 12,00 €, ermäßigt 9,00 €, an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus erhältlich und können dort auch unter der Tel.-Nr. 02392/6930 verbindlich reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de