Musikfreunde können die großartige Oper “Nabucco” erleben

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 11. 01 2018

Das Kulturbüro organisiert für den 25. März 2018 eine Fahrt nach Dortmund

Israel gegen Babylon, der Gott Jahwe gegen den Götzen Baal, der babylonische König Nabucco gegen den jüdischen Hohepriester. Und inmitten dieser entfesselten Feindschaften ein Dreieck von Liebenden. Fenena und Abigaille, die Töchter Nabuccos, lieben den Israeliten Ismaele. Als er seine Gunst der zarten Fenena schenkt – die im Gegensatz zu Abigaille eine leibliche Tochter des Königs ist –, verwandelt sich ihre Schwester in eine Bestie und wendet sich gegen alle, in denen sie ihre Feinde erkennt: Fenena, Ismaele, ihren Vater und ganz Israel. Sie ist bereit, ein ganzes Volk auszulöschen, um ihre Rache ins Werk zu setzen. Doch eine höhere Macht fällt ihr in den Arm.  Nabucco war 1842 Verdis erster echter Erfolg.

 

Er traf die Italiener mitten ins Herz, die sich nach der Befreiung aus der babylonischen Gefangenschaft Österreichs und des Vatikans sehnten – der berühmte Gefangenenchor ist bis heute die inoffizielle italienische Nationalhymne. Aber es war nicht nur der politische Kontext, der das Stück zum Klassiker machte. Verdi hat eine atemlose Handlung vertont, ein apokalyptisches Amalgam aus sich überstürzenden Ereignissen, unüberlegten Entscheidungen, wahnsinnigen Politikern und welterschütternden Liebesgefühlen geschaffen. Eine Geschichte von Menschen, die nur Alles oder Nichts kennen und die mit alttestamentarischer Wucht triumphieren oder untergehen müssen.  Der scheidende Opern-Intendant Jens-Daniel Herzog nimmt sich dieser großen Chor-Oper mit seinem eingespielten Team aus Mathis Neidhardt (Bühne) und Sibylle Gädeke (Kostüm) an. Die musikalische Leitung übernimmt Motonori Kobayashi.

Das Kulturbüro der Stadt Menden organisiert eine Fahrt zu dieser außergewöhnlichen Oper, die im Opernhaus Dortmund aufgeführt wird. Wer am 25. März 2018 dabei sein möchte:

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Preisgruppe 1 (Reihe 1 – 6 u. Reihe 16)    39,40 € Preisgruppe 2 (Reihe 7 – 1 5)      31,40 € Preisgruppe 3 (Reihe 17 – 25 u. 1 . Logenrang)   28,20 € Preisgruppe 4 (2. Logenrang außer Reihe 3 Mitte) 20,20 € Preisgruppe 5 (2. Logenrang, Reihe 3 Mitte)   12,20 € Schüler/Studenten (bis 27 J.): ca. 50% ermäßigt Alle Preise zzgl. Busfahrt

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Noll im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Telefonnummer 02373 903 8754 oder per Email: w.noll@menden.de.

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de