Mitteldeutsche Zeitung: zur Türkei

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Halle (ots) – Die Türkei verlässt den Weg des Republikgründers Mustafa Kemal Atatürk, der sie nach Westen und in die Moderne führte. Mit der Abkehr von den Prinzipien der Demokratie und der Gewaltenteilung kehrt sie Europa den Rücken und wendet sich den Despotien Mittelasiens zu. Die geopolitischen Folgen sind noch gar nicht absehbar. Und allen jungen Türken, die sich eine weltoffene, demokratische Türkei wünschen, wird die Zukunft verbaut. Schon jetzt verlassen Akademiker das Land in Scharen. Nun ist die letzte Phase eingeleitet: das Referendum des Volkes, das im April stattfinden soll. Doch es ist fraglich, wie fair eine solche Abstimmung unter dem herrschenden Ausnahmezustand sein kann.

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de