Maiwanderung des FC. Sauerlandia Hövel

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 21. 04 2017

Sundern. Die Maiwanderung des FC. Sauerlandia Hövel startet in diesem Jahr am Wanderparkplatz „Birkenbrauk“ zwischen Meinkenbracht 

und Obersalwey

Von dort geht es zunächst in Richung „Krähenberg“. Wir halten uns dann links laufen vorbei am Kloster Brunnen hinauf zum „Baukloh“, 

oberhalb von Röhrenspring. Wir umrunden den „Baukloh“ und wandern hinunter in Waldbachtal nach EndorfDurch Bönkhausen und Seidfeld geht es dann vorbei an der „Krause´n Eiche“ über den X 24 oberhalb des Sorpesees in Richtung Staumauer. 

Nachdem wir die Staumauer überquert haben führt die Tour weiter den Rohnscheid hinauf.  Mit Erreichen des „Höveler Knapp“ ist das Ziel der Wanderung, der Dorfplatz in Hövel, nicht mehr weit. Gegen 16.00 Uhr werden wir nach ca. 6 Std., 29 km und 870 Höhenmeter das Maifest das dort stattfindet, erreichen. 

Leckeres vom Grill und kühle Getränke laden ein, den restlichen Nachmittag dort zu verbringen.  In Seidfeld besteht die Möglichkeit in die Tour einzusteigen (gegen 13.00/13.15 Uhr) und die letzten 15 km bis nach Hövel mitzulaufen.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr an der Kirche in Hövel. Wer die ganze Tour oder ab Seidfeld mitlaufen möchte, bitte kurz unter

Tel: 02935-2470 melden.

Wie bei allen Wanderungen der Hinweis auf festes Schuhwerk und ausreichend zu trinken und zu essen für unterwegs. 

Die Tour ist als mäßig bis schwer einzustufen.

 

Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© 2002-2017 by J.W. - 59846 Sundern - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de