Kölner Stadt-Anzeiger: SPD-Fraktionsvize hofft auf Trumps Russland-Politik – Belastete Atmosphäre könnte sich durch künftigen US-Präsidenten entspannen

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Köln (ots) – Köln. Der SPD-Außenpolitiker und Fraktionsvize im Bundestag, Rolf Mützenich, sieht mit Donald Trump eine Chance, die Beziehungen des Westens zu Russland zu verbessern. „Es könnte hilfreich sein, wenn die belastete Atmosphäre durch den künftigen US-Präsidenten Donald Trump entspannt wird“, sagte Mützenich dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe). Die Aussage Barack Obamas, Russland sei nur noch eine Regionalmacht, habe dort zu erheblichen Verstimmungen geführt. „Das könnte sich durch eine Administration unter Donald Trump möglicherweise ändern und im günstigsten Fall auch in Russland zu einer Verhaltensänderung führen“, meinte Mützenich, der außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ist. Zunächst wäre es wichtig, mit Russland eine Lösung für Syrien zu finden. In dem sich abzeichnenden Kurs der USA sieht SPD-Politiker aber auch Unwägbarkeiten. So sei die Mehrheit der Republikaner im US-Repräsentantenhaus „massiv dagegen, auf Russland zuzugehen“. Ob Trump seine Partei hinter sich bringen könne, sei deshalb fraglich.

Pressekontakt: Kölner Stadt-Anzeiger Newsdesk Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: K?lner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de