Kölner Stadt-Anzeiger: Anklage gegen 16-Jährigen Asylbewerber/ Terrorverdächtiger soll Plan zum Bau einer Bombe gehabt haben/ Verteidiger hält Vorwürfe für unbegründet

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Köln (ots) – Köln. Die Staatsanwaltschaft Köln hat den 16-jährigen Mohammed J. wegen “Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat” angeklagt. Wie der “Kölner Stadt-Anzeiger” (Montag-Ausgabe) berichtet, sind die Ermittler überzeugt davon, dass der syrische Asylbewerber eine Bombe bauen wollte, um diese in Deutschland zu zünden. Dazu habe er auf seinem Smartphone bereits ein Bekennerplakat gestaltet.

J. war am 20. September von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei in einer Flüchtlingsunterkunft im Kölner Stadtteil Porz festgenommen worden. Nach Informationen der Zeitung hat der Jugendliche sich über die Kurznachrichtenprogramme Telegram und Whatsapp bei zwei IS-Sympathisanten erkundigt, wie ein Sprengsatz gebaut werden könne. Er solle die Bombe “in den Müll in ihren Versammlungshäusern” werfen, riet ihm einer der Terrorwerber im Internet: “Aber lass dich nicht entdecken.”

J. hat ausgesagt, die Bomben-Chats seien nur Spaß gewesen. Sein Kölner Anwalt Michael Murat Sertsöz sieht keinen hinreichenden Tatverdacht. “Die Chatdiskussionen erreichen nie ein relevantes Vorbereitungsstadium, es gab keine Ausspähaktionen und der Junge hatte zum Zeitpunkt der Festnahme überhaupt nichts in der Hand, dass ihn zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat hätte befähigen können”, sagte der Strafverteidiger auf Anfrage des “Kölner Stadt-Anzeiger”. Es gebe “nichts, was eine Konkretisierung der Tat auch nur ansatzweise begründen könnte.”

Pressekontakt: Kölner Stadt-Anzeiger Newsdesk Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: K?lner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de