Kinderstadt 2017 mit neuem Konzept

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 14. 07 2017

Arnsberg. das Konzept des beliebten Ferienangebotes „Kinderstadt“ ist für das Jahr 2017 etwas verändert worden. Die „Kinderstadt“ wird in den Sommerferien an zwei Standorten im Stadtgebiet durchgeführt. Vom 17. bis 28. Juli 2017 (erste beiden Ferienwochen) findet die Kinderstadt auf dem Gelände der Förbelschule auf dem Arnsberger Schreppenberg statt. Dort dreht sich alles um das Thema „Theater und Zirkus“. Vom 24.07. bis zum 4.08.2017 (zweite und dritte Ferienwoche) findet die Veranstaltung an der Grundschule Moosfelde statt. Dort ist das Thema „Natur“ Schwerpunkt. An beiden Standorten konnten jeweils 100 Kinder pro Woche angemeldet werden. Diese Plätze waren innerhalb kürzester Zeit vergeben, eine Anmeldung ist aus diese Grund nicht mehr möglich. Durch diese Zweiteilung hatten alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit, sich wohnortnah zur Kinderstadt anzumelden.  Am Ende jeder Woche findet freitags eine Aktion für die Eltern statt. In Arnsberg ist das ein Auftritt aller Kinder, in Moosfelde ein Bauernmarkt. Alle Medienvertreter/innen sind herzlich dazu eingeladen, die Kinderstädte in der Projekt-Woche oder zu den Abschlussaktionen zu besuchen und jeweils zu berichten. Rückfragen dazu richten Sie bitte direkt an Christian Eckhoff, Leiter des Familienbüros der Stadt Arnsberg, Tel. 02932/201-1395, E-Mail: c.eckhoff@arnsberg.de.

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de