Hemer: Übungswochenende am Institut der Feuerwehr NRW

von Hans-Cramer - - Veröffentlicht am 14. 07 2017

Hemer. Das Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW diente einem Teil der Hemeraner Feuerwehr
in dieser Woche als Ausbildungs- und Übungsgelände. Generell besteht an Wochenenden
für Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen aus ganz NRW die Möglichkeit, dieses zu Ausbildungszwecken
zu nutzen. Neben einer Vielzahl von Übungshäusern stehen unter anderem
eine Straßenbahn, zwei Züge und mehrere Personenkraftwagen für simulierte Unfälle und
Brände bereit.
Die Feuerwehr Hemer machte sich mit 31 Kameraden und sieben Fahrzeugen kürzlich auf den
Weg nach Münster, darunter neun Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Ebenfalls mit dabei waren
2 Helfer des DRK-Ortsvereins Hemer mit einem Rettungswagen sowie mehrere Unfalldarsteller
des Arbeiter-Samariter-Bundes. Neben der Standardvorgehensweise bei Unfällen und Bränden
sollte vor allem die Taktik der Einsatzleiter im Vordergrund der Übungen stehen. Mit vielen
unterschiedlichen Einsatzszenarien waren die jeweiligen Fahrzeugführer konfrontiert, jede
Übung wurde nach Abschluss kritisch unter die Lupe genommen und gemeinsam besprochen.
Am späten Nachmittag machten sich die Kameraden auf den Weg zum nahegelegenen Zeltplatz,
wo der Tag mit einem gemeinsamen Grillen ausklang. Dort wurde dann auch übernachtet,
ehe der Sonntag mit weiteren Übungen begonnen wurde.
Text & Foto: Sebastian Koston & Christopher Starke, Einsatzstellendokumentation Feuerwehr Hemer

Print Friendly, PDF & Email
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de