Großbaustelle Stemel – Missachtung des Parkverbots im Bereich des Feuerwehrhauses der Löschgruppe Stemel

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 20. 04 2017

Sundern-Stemel. Aufgrund der Großbaustelle und der teilweisen Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Stemel wurde auf der Umleitungsstrecke für Anlieger und Linienverkehr ein generelles Parkverbot während der Dauer der Bauarbeiten eingerichtet. Hiervon betroffen ist auch die Straße „Zur Lehmkuhle“ und somit auch der Bereich des Feuerwehrhauses Stemel. Es ist notwendig, den kompletten Bereich am Feuerwehrhaus Stemel in das Parkverbot einzuschließen, damit im Einsatzfall die Feuerwehrangehörigen dort ihr Privatfahrzeug abstellen und das Einsatzfahrzeug der Löschgruppe ungehindert ausfahren kann. Der Platz vor dem Feuerwehrhaus wurde aus diesem Grund zusätzlich mit einem Flatterband abgesperrt.

Trotz dieser Maßnahmen kam es in den vergangenen Tagen immer wieder zur Missachtung des Parkverbots. „Fremdparker“ nutzen die abgesperrte Fläche zum Abstellen ihrer Fahrzeuge. Es wird nochmals seitens der Stadt Sundern und der Löschgruppe Stemel darum gebeten, dass entsprechende Parkverbot im Bereich des Feuerwehrhauses einzuhalten. Andernfalls ist damit zu rechnen, dass die Verkehrsüberwachung der Stadt Sundern das Vergehen ahndet.

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de