FW-OE: Feuer im Clubheim – Heizungsanlage gerät in Brand

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Lennestadt (ots) –

Zu einem Brand in der Heizungsanlage des Clubheims von Rot-Weiß Lennestadt kam es heute Abend gehen 19:20 Uhr in Lennestadt – Grevenbrück. Zuschauer und Betreuer hatten während eines Fußballspiels der 2. Mannschaft ein massive Rauchentwicklung auf der Rückseite des Clubheims festgestellt. Sie schellten daraufhin zunächst bei dem Mieter, der im Obergeschoss wohnt und brachten ihn in Sicherheit. Auf der Suche nach der Ursache für die Rauchentwicklung öffnete man in der Mannschaftskabine eine Tür zur Heizungsanlage, verschloss diese allerdings sofort wieder und konnte dadurch verhindern, dass sich der Rauch auch in der Mannschaftskabine ausbreitete. Die Feuerwehr drang unter Atemschutz und mit Kleinlöschgeräten in den Heizungskeller ein und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Brand ging von einem Steuergerät der Heizungsanlage aus. Die verbrannten Teile wurden nach draußen gebracht und dort weiter abgelöscht. Zudem wurde der betroffene Bereich mit einem Hochleistungslüfter gründlich gelüftet und auch die Mietwohnung nochmals kontrolliert. Im Einsatz waren die Löschgruppe Grevenbrück und die Drehleiter aus Meggen mit 24 Kameraden. Über die genau Brandursache und Schadenhöhe liegen noch keine Informationen vor.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Lennestadt Pressesprecher Karsten Grobbel, Telefon: 0160-96423607 Steffen Budel, Telefon: 0151-58512837 E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lennestadt.de

Original-Content von: Feuerwehr Lennestadt, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de