FW-AR: Feuerwehr rettet Rollstuhlfahrerin bei Wohnungsbrand – Hilfe kommt für 81-jährige Frau jedoch zu spät

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Arnsberg (ots) –

Am Montagmorgen (5. Dezember) wurden die Feuerwehr Arnsberg und der Rettungsdienst um 9.36 Uhr per Sirene zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Neheimer Müggenbergring alarmiert. Die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie die Einheiten aus Neheim und Voßwinkel wurden zur Einsatzstelle mobilisiert. Auch der Rettungsdienst Neheim und der Rettungsdienst Hagelstein wurden mit dem Notarzt zum Einsatzort beordert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus der betroffenen Wohnung im 2. Obergeschoss. Sofort machten sich zwei Trupps unter Atemschutz und mit einem C-Rohr in die Wohnung auf. Vor Ort fanden sie eine 81-jährige Frau vor, die keine Lebenszeichen mehr gab. Schnell eingeleitete Reanimationsversuche des Rettungsdienstes blieben allerdings ohne Erfolg. Der anwesende Notarzt konnte nur noch den Tod der Seniorin feststellen. Fast alle weiteren Bewohner des Gebäudes hatten sich schon zum Eintreffen der Feuerwehr selbstständig in Sicherheit gebracht. Eine gehbehinderte Person im Rollstuhl wurde von der Feuerwehr ins Freie gebracht und während des Einsatzes von dem Rettungsdienst betreut. Für die rund 45 Einsatzkräfte war der Einsatz nach rund zwei Stunden beendet. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Arnsberg Pressestelle Frank Albrecht Telefon: 0171 / 6940883 E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-arnsberg.de www.feuerwehr-arnsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Arnsberg, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de