Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg Stargast auf der ADAC SportGala 2016

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
München (ots) – – ADAC zeichnet die besten Motorsportler der Saison aus

Bei der ADAC SportGala am Samstag, 17. Dezember, ehrt der Automobilclub die besten Motorsportler der Saison, allen voran Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, den ADAC-Motorsportler des Jahres. Daneben steht eine deutsche Motorsport-Legende im Mittelpunkt: Der zweifache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl erhalt einen Ehrenpreis für sein Lebenswerk.

Zu den zahlreichen Persönlichkeiten auf der ADAC SportGala 2016 in der ADAC-Zentrale zählen auch prominente Laudatoren wie der ehemalige Formel-1-Pilot Gerhard Berger, der frühere Mercedes-Benz-Motorsportchef Norbert Haug und der vierfache Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier. Neben den Champions aus den ADAC Masters-Serien und dem Formel-3-Vizeeuropameister Maximilian Günther, dem ADAC Junior Motorsportler des Jahres 2016, zählen am Samstagabend unter anderem ADAC Formel 4-Vizemeister Mick Schumacher, DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck, die Sportwagenweltmeister Marc Lieb und Timo Bernhard sowie die DTM-Piloten Lucas Auer und Martin Tomczyk zu den Gästen.

Der frei empfangbare TV-Sender Sky Sport News HD berichtet ab 18 Uhr vom „gelben Teppich“. Die Ehrung von Nico Rosberg und Walter Röhrl wird am Samstagabend ab 21.40 Uhr im Livestream unter www.adac.de/motorsport zu sehen sein. Die Highlights der ADAC SportGala fasst SPORT1 am Sonntag, 25. Dezember, ab 19 Uhr in einer Reportage zusammen.

Hinweis an die Redaktionen:

Footage der ADAC SportGala: Wir bieten von der ADAC SportGala 2016 einen Newsfeed an. Als Medienvertreter haben Sie die Möglichkeit, sich für die ADAC SportGala 2016 zu akkreditieren. Richten Sie ihre Anfrage zu Footage oder Ihre Akkreditierungswünsche bitte an Oliver Runschke (Tel. 089 7676-6965 / oliver.runschke@adac.de).

Diese Presseinformation finden Sie mit Fotos online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch auf twitter.com/adac.

Pressekontakt: ADAC Öffentlichkeitsarbeit Motorsport- und Klassik-Kommunikation Oliver Runschke Tel.: (089) 7676-6965 oliver.runschke@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de