Ein Wochenende im Zeichen der Jugendfeuerwehr / Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr und Deutsche Meisterschaften

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Berlin (ots) – Vom 4. bis 6. September ist die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) zu Gast in Montabaur (RP). Hier findet die Delegiertenversammlung sowie der Bundeswettbewerb der DJF statt. Die 30 besten Jugendfeuerwehren des Landes ermitteln am Sonntag den Deutschen Meister. Alle Termine sowie den Pressetermin finden Sie am Ende dieser Mitteilung.

Um 11 Uhr findet im Mons-Tabor-Stadion ein Pressegespräch mit Bundesjugendleiter Heinrich Scharf, Vertretern der Kreisjugendfeuerwehr Westerwald sowie der Stadt Montabaur statt. Hierzu sind alle Pressevertreter herzlich willkommen. In wenigen Tagen reisen mehr als 300 Kinder und Jugendliche, 46 Wertungsrichter sowie insgesamt 180 Delegierte der DJF im Westerwaldkreis an. Für das Organisationsteam in Montabaur fiel der Startschuss jedoch bereits im vergangenen Jahr.

Bundesjugendleiter Heinrich Scharf dankt daher bereits heute allen Beteiligten vor Ort: „Veranstaltungen dieser Größe und Bedeutung könnten wir ohne die Unterstützung der zahlreichen Helfer vor Ort gar nicht stemmen. Die Kreisjugendfeuerwehr Westerwald ist unglaublich engagiert. Dieser Einsatz ist nicht selbstverständlich, dafür möchte ich mich bei jedem Einzelnen herzlich bedanken.“

Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Krekel freut sich auf das kommende Wochenende: „Wir fiebern seit Monaten auf diese rot-orangen Tage hin und jetzt ist es endlich soweit. Die Kreisjugendfeuerwehr Westerwald heißt alle Jugendfeuerwehrgruppen, die Delegierten und, nicht zu vergessen, die zahlreichen Schlachtenbummler herzlich willkommen in Montabaur.“

Save the dates

WICHTIGER TERMIN: Sonntag, 6. September, um 11 Uhr: Pressegespräch mit dem Bundesjugendleiter und Vertretern der Kreisjugendfeuerwehr Westerwald sowie der Stadt Montabaur Treffpunkt: Im Stadion am Container des Kreisjugendfeuerwehrverbandes

Alle Termine in der Übersicht:

– Empfang der Stadt: Am Freitag, 4. September, ab 18 Uhr für geladene Gäste – Eröffnungsfeier: Am Freitag, 4. September, ab 20 Uhr auf dem Platz vor dem Alten Rathaus (Kirchstraße, Fußgängerzone) – Delegiertenversammlung: Am Samstag, 5. September, ab 14 Uhr in der Stadthalle Mons-Tabor (Koblenzer Str. 2, 56410 Montabaur) – „We’re CreACTive“: Am Samstag, 5. September, ab 18.30 Uhr in der Kreissporthalle (Von-Bodelschwingh-Straße, 56410 Montabaur) – Bundeswettbewerb: Am Sonntag, 6. September, ab 8.30 Uhr im Mons-Tabor-Stadion (Von-Bodelschwingh-Straße, 56410 Montabaur)

Die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) ist der Zusammenschluss aller Jugendfeuerwehren Deutschlands mit mehr als 245.000 Mitgliedern im Alter zwischen acht und 18 Jahren. Organisiert ist die DJF im Deutschen Feuerwehrverband e.V. Sie wurde am 31. Oktober 1964 in Berlin gegründet.

Pressekontakt: Ansprechpartner für die Presse: Henrik Strate, Fachausschussvorsitzender Öffentlichkeitsarbeit Mobil: 0171 – 75 07 951 Sabrina Reitz, Pressevolontärin Telefon: 030 – 28 88 48 817 Mobil: 0171 – 99 84 404

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Silvia Darmstädter Telefon: 030-28 88 48 823 Fax: 030-28 88 48 809 darmstaedter@dfv.org

Facebook: www.facebook.de/112willkommen Twitter: @FeuerwehrDFV

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de