CARAVAN SALON auf Wachstumskurs (FOTO)

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Düsseldorf (ots) –

Die gesamte Caravaning-Branche trifft sich vom 29. August bis 6. September 2015 (Fachbesuchertag am 28. August) beim CARAVAN SALON in Düsseldorf. Alle Freunde der mobilen Freizeit können eine noch größere Auswahl und Vielfalt erleben, denn das Angebot ist im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gewachsen. 590 internationale Aussteller präsentieren Caravans, Reisemobile und Basisfahrzeuge von 130 Marken, insgesamt werden über 2.000 Freizeitfahrzeuge gezeigt. Außerdem gibt es eine umfassende Marktübersicht in den Bereichen Zubehör, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime und Reisedestinationen. Damit erstreckt sich der CARAVAN SALON auf rund 195.000 Quadratmetern, verteilt auf elf Hallen und das Freigelände. “Die Urlaubsform Caravaning erfreut sich weiter großer Beliebtheit und die Aussteller präsentieren auch in diesem Jahr jede Menge Highlights und viele Weltneuheiten”, sagt Director Stefan Koschke.

Neue Halleneinteilung

Der erneute Wachstumskurs des CARAVAN SALON führt zu einer neuen Halleneinteilung. Die Fahrzeugkategorien der Kastenwagen und Vans verzeichnen bereits seit einigen Jahren enorme Zuwächse. Diese kompakten Fahrzeuge sind sowohl bei Familien als auch bei Paaren jeglichen Alters äußert beliebt, weil sie auch im Alltag einsetzbar sind. Um dem gestiegenen Ausstellungsbedarf der Aussteller nachzukommen, werden die Kastenwagen & Vans in die Halle 15 umziehen – und zu einem Teil auch wie bisher in der Halle 12 zu finden sein. In Halle 13 befinden sich wie bisher die industriellen Zulieferer und in den Hallen 9 bis 12 sowie 14, 16 und 17 sind Caravans und Reisemobile zu sehen. Der Zubehör-Bereich mit den Themen Zelte, Falt-/ Zeltcaravans, Campingausrüstungen, Outdoorprodukte und Freizeitartikel zieht in die Halle 5, das Touristik-Segment mit Camping- und Reisemobilstellplätzen sowie Reisedestinationen ist in der Halle 7 direkt am Eingang Nord zu finden.

Starke Marken, große Vielfalt und ein einzigartiges Angebot

Der CARAVAN SALON ist traditionell der Neuheitentermin und Premierenstandort in Europa, hier zeigen die Top-Hersteller der Branche ihre Innovationen und enorme Markenvielfalt. Das Spektrum der gezeigten Fahrzeuge reicht in Düsseldorf vom Faltcaravan über Familienfahrzeuge bis hin zu Luxusmobilen. Schon für Budgets ab 5.000 Euro sind kleine, einfach ausgestattete Caravans zu haben; nach oben sind bei den individuell gefertigten Luxusreisemobilen kaum Grenzen gesetzt. Es ist alles zu sehen, was der Markt zu bieten hat. Bewährte Grundrisse und Fahrzeugklassiker ebenso wie die neuen Modelle für die Saison 2016. Besonders beliebt sind nach wie vor teilintegrierte Reisemobile und Kastenwagen, also kompakte Fahrzeuge, die leichter sind als 3,5 Tonnen. Leichtbau, Umwelttechnik, Sicherheitssysteme, reduzierter Energieverbrauch und zukunftsweisende Entwicklungen stehen ganz besonders im Fokus der Hersteller. Aber nicht nur bei den Fahrzeugen, sondern auch beim Zubehör ist die Angebotspalette unerreicht. Ob unter der Motorhaube, im Wohnbereich oder rund um das Fahrzeug – neue technische Entwicklungen und Ausbauteile stehen bei den Besuchern hoch im Kurs. Allein in der Halle 13 präsentieren 150 internationale Aussteller eine einzigartige Auswahl im Bereich Ausrüstung, Technik und Installationen.

Buntes Programm für die ganze Familie

Auch in diesem Jahr bietet der CARAVAN SALON DÜSSELDORF neben dem Angebot der Aussteller ein informatives und unterhaltsames Programm, das den Messebesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie macht. Im Freigelände vor Halle 5 bietet der “E-Bike-Parcours” den Besuchern die Gelegenheit, in einem separaten Terrain die Fahreigenschaften von Elektro-Bikes und Elektro-Rollern zu testen und auszuprobieren. Die Oldtimer-Ausstellung gehört traditionell zu den besonderen Publikumsmagneten beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF. Mitglieder des Camping Oldie Clubs (COC) präsentieren in der Halle 7 und im Eingang Nord Caravaning-Schmuckstücke aus den 60er Jahren. Kleinere Kinder ab 4 Jahren werden am Stand der Arbeiterwohlfahrt (Eingang Nord, 1. Obergeschoss) mit Spielen, Schminken und Basteln unterhalten. Während sich die Erwachsenen dem Angebot in den Hallen widmen können, werden die Jüngsten mit einem vielfältigen Programm von ausgebildeten Pädagogen betreut. Jugendliche und größere Kinder finden im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf vielfältige Spiel- und Klettermöglichkeiten. Im Freigelände zwischen Halle 11 und Halle 15 laden eine große Hüpfburg, ein mobiler Klettergarten, ein Trampolin sowie ein Kletter-Turm zu Sport, Spiel und Spaß ein.

Daten und Fakten zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF

Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2015 ist von Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September 2015, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.). Informationen und Neuigkeiten zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF gibt es im Internet unter www.caravan-salon.de.

Pressekontakt: Alexander Kempe, Tel.: 0211/4560-997 KempeA@messe-duesseldorf.de

Original-Content von: Messe D?sseldorf, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de