Brand in Imbiss mit zwei leicht Verletzten

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 8. 02 2018

Hemer (Märkischer Kreis)   Einen Brand in Sundwig bekämpften heute (8. Februar 2018) um 14 Uhr 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hemer erfolgreich. Eine Fritteuse hatte Feuer gefangen, das eine dort beschäftigte Person versuchte, selbst mit einem Pulverlöscher zu löschen. Weil ihr dies aber nicht gelang, alarmierte sie die Feuerwehr.

Eineinhalbstündige Vollsperrung der Straße vor dem Imbiss. Fotos: Bo-Manuel-Stock

 

Das Feuer griff auf weitere Imbissbereiche über, breitete sich durch ein Lüftungsrohr auf eine außerhalb des Gebäudes gelegene Filteranlage aus. Dabei entwickelte sich starker Rauch, Fettreste verstärkten den Brand zusätzlich. Die Feuerwehr entfernte Teile der Deckenverkleidung und löschte die Filteranlage von außen und demontierte diese teilweise.

Eine schwangere Frau hatte sich richtigerweise frühzeitig ins Freie begeben, beide Personen wurden zu Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

 

Die Straße vor dem Imbiss wurde für eineinhalb Stunden gesperrt.

Am Einsatz beteiligt waren der Löschzug der Feuerwache, der Löschzug Mitte, der Löschzug Ost und zusätzlich ein Rettungswagen aus Iserlohn. Abschließend übergab die Feuerwehr Hemer den Einsatzort an die Polizei.

2Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook



Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de