Bauarbeiten in der Ruhrstraße in Alt-Arnsberg beginnen nach Pfingsten

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 15. 05 2018

 

Arnsberg. Am Dienstag, 22. Mai, beginnen die angekündigten umfangreichen Tief- und Straßenbauarbeiten in der Ruhrstraße in Alt-Arnsberg zwischen Altstadttunnel und Zufahrt Feuerwache. Betroffen ist im ersten Bauabschnitt der Bereich zwischen dem Tunnelportal und der Grimmestraße. Dieser Abschnitt soll bis Ende August abgeschlossen sein. Die Straße wird in diesem Abschnitt zu einer Einbahnstraße in Richtung Innenstadt. Der Verkehr stadtauswärts erfolgt offiziell über die ausgeschilderte Umleitung über Rumbeck und Uentrop zur A 46 bzw. zurück zur Grimmestraße, inoffiziell steht, allerdings ohne Ausschilderung als Umleitung, die Strecke über die Clemens-August-Straße zur neuen Ruhrbrücke Zu den Werkstätten zur Verfügung. Im Verlauf der Baumaßnahme, die Ende des Jahres abgeschlossen sein soll, werden noch weitere verkehrsbeeinträchtigende Maßnahmen erforderlich, die zeitnah über weitere Pressemitteilungen bekanntgegeben werden.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Ihr Verständnis.

 

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de