Balve: Mit kreativen Ideen und einer Gestaltung, die ins Auge fällt, präsentiert sich die Stadt Balve auf dem Weihnachtsmarkt

von Hans-Cramer - - Veröffentlicht am 6. 12 2017

Dino-Gewinnspiel und Spannungs-Pakete: Stadt präsentiert sich kreativ auf dem Drostenplatz

Maria & Josef , Darsteller Balver-Festspiel -Ensemble
Foto: .Hans Cramer

 Balve. Mit kreativen Ideen und einer Gestaltung, die ins Auge fällt, präsentiert sich die Stadt Balve in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum für Vor- und Frühgeschichte und der Öffentlichen Bücherei Balve  am kommenden Sonntag von 11.30  bis 18 Uhr beim Weihnachtsmarkt am Drostenplatz. Da sind, wie es sich für eine Museums-Zusammenarbeit gehört, die Dinos los: Überall haben sich die Urviecher versteckt, und wer sie korrekt zählen kann, nimmt sogar an einem kleinen Gewinnspiel für Kinder teil. Live am Stand werden um 17.30 Uhr die Gewinner gezogen. Auf sie warten Balver Gutscheine, Schnupperstunden bei der Reitschule Philipp in Wocklum, Bücherpakete, plüschige Mammuts und sogar eine private Führung durchs Museum. Für alle Kinder gibt es auch eine Bastel-Aktion. Aus Buchseiten entstehen dabei ganz flott kleine, hübsche Bäumchen, die man bestens an die Tanne hängen kann. Auch die Bücherei ist mit einer kreativen Aktion dabei: Als kleine Geschenk-Idee gibt es für fünf Euro ein Überraschungs-Paket Lesefutter. Die Mitarbeiter haben mit jeweils drei neuwertigen Bücher-Spenden Pakete für Weihnachten gepackt. Die Bücher sind zu den Themen Spannung (Krimis, Thriller), Liebe und Kinderbüchern sortiert, letztere nach Alter und Geschlecht getrennt. Die 5 Euro pro Paket gehen komplett an den Förderverein der Bücherei. Hübsch verpackt sind die Pakete auch schon, nur welche Bücher genau in Papier eingewickelt sind, erfährt man erst beim Auspacken. Außerdem wirbt das Bücherei-Team noch einmal für das neue Angebot der E-Ausleihe, die auch gleich vor Ort ausprobiert werden kann. Abgerundet wird der Stand durch ein neues, frisches Design, das den Besuchern mitten auf dem Drostenplatz etwas Winterwald-Stimmung bescheren soll. Der Besuch am Stand direkt an der Apotheke am Drostenplatz lohnt sich also auf jeden Fall.

 

Print Friendly, PDF & Email
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de