Arnsberg – Neheim: 45 Jähriger vor Zug gesprungen

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 3. 05 2013
Foto: Marc Becker

Foto: Marc Becker

ArnsbergNeheim Bachum (Hochsauerland) Am Donnerstagabend,  2.5.2013 um kurz nach 20 Uhr ist ein 45-jähriger Mann (nach Facebook Informationen aus Sundern) in Höhe der Jahnallee vor einem Regional-Zug gesprungen.  Hierbei erlitt er tödliche Verletzungen. Der Polizei, Feuerwehr und den weiteren Helfern bot sich ein Bild des Grauens auf der Bahnstrecke Neheim – Stadt Hagen. Der Zugverkehr wurde sofort eingestellt.

* Die Aussage, dass die Person aus Sundern kommt,  konnte Dorfinfo.de  bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt werden!


«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© 2002-2017 by J.W. - 59846 Sundern - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de