Anrudern auf dem Sorpesee – 2 neue Boote für den Ruderbetrieb getauft

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 17. 04 2018

Sundern-Langscheid Sorpesee. Am konnten die Ruderer vom Sorpesee ihre Boote endlich wieder schwimmen lassen. Das Wetter war gnädig – kein Wasser von oben – allerdings wollte auch der Wind mitmischen und schickte ein paar Schaumkronen über den See. So startete man mit vielen Booten direkt aus der Bootshausbucht heraus. Zuvor wurden noch zwei neue Boote mit ihrer Taufe in den Vereinsbetrieb integriert. Ein High-Tech-Renneiner wurde von A-Junior Simon Donner mit dem klassischen Spruch „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!“ auf den Namen „Freilauf“ getauft. Simon konnte im Anschluss selbst zur Jungfernfahrt starten.

Der zweite Pate war der langjährige Junioren-Trainer Emil Putz. Er taufte ein neues Trainingsbegleitboot auf den Namen „Ömmes II“. Das bisherige Schlauchboot hatte sich als zu empfindlich und luftdurchlässig erwiesen. So wurde der bewährte Elektromotor in den neuen Kunststoff-Katamaran eingesetzt, sodass die Kinder und Jugendlichen des RC Sorpesee ab sofort sicher von den Trainern begleitet werden können, die nun weiterhin auch im Notfall schnell zur Stelle sein können. Besonders die geringere Wellenbildung des Festrumpf-Katamarans wird die Ruderer ab sofort freuen. Die erste Aufgabe von „Ömmes II“ war die Begleitung eines Doppelzweiers mit der Sauerländer Junior-B Renngemeinschaft RC Sorpesee/RC Meschede. Joscha Loerwald und David Kieserling sind sicher wieder von ihren Trainingsrunden zurückgekehrt und starten am kommenden Wochenende auf der ersten Regatta der Saison auf dem Münsteraner Aasee. Die Rudersaison ist nun eröffnet und der Tag endete nach einem gemütlichen Beisammensein und nach einer Stärkung für Groß und Klein im Bootshaus. Zahlreiche Impressionen vom Anrudern sind auch unter www.rc-sorpesee.de zu finden.

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de